Three Times A Lady

Melodie, Rhythmus & Poesie

Band: Melodie, Rhythmus & Poesie

Der eigene Blick

Das Programm von Three times a Lady zeigt sich entspannt und spritzig, nicht alt, aber weise. Das Damentrio findet überraschende textliche und musikalische Antworten auf Themen des Alltags, der Liebe, des Weggehens, des Verstehens. Die Vertonungen von Gedichten Mascha Kalékos sowie eigener Texte ziehen sich wie ein roter Faden durch die Aufführung. Das Spektrum der musikalischen Einflüsse reicht von Jazz über Musette, Klezmer und Tango bis zur handfesten Polka, die Grundstimmung der Kompositionen von Melancholie bis Euphorie. Emotional und humorvoll überrascht die Stimme der Sängerin. Brillante Klarinetten- und Saxophonklänge zerfließen rau und farbig getragen von den warmen Tönen des Kontrabasses.

Virtuos unverkrampft, geschichtsbewusst zukunftsorientiert: ein seltener Glücksfall für all diejenigen, die auch im neuen Jahrtausend Musik als Handwerk bevorzugen. Lassen Sie sich von den einfühlsamen Melodien und den mitreißenden Klängen der drei Ladys berühren.

Wilma Heuken: Akkordeon & Gesang
Iris Hübner: Kontrabass
Angela Weiss: Klarinette, Saxophon & Flöte